SoMo- Team und Streitschlichter

SoMo-Team und Streitschlichter:

SoMo steht für Schule ohne Mobbing und soll dabei helfen, über Mobbing aufzuklären, kann aber auch Anlaufstelle für Mobbing-Opfer sein.

Die Mitglieder des Teams – Rektorin Barbara Simon sowie die Schüler Felix (7.Klasse), Sara und Giorgia (8. Klasse) wurden in einem zweitägigen Seminar für ihre Aufgabe vorbereitet. Schüler können sich mit ihren Problemen an diese vertrauensvoll wenden. Es wird versucht, Lösungen zu finden oder auch weitere Hilfsangebote von außen zu benennen und bei Wunsch hinzuzuziehen. Aber auch aufklärend, in der Absicht Mobbingfälle zu vermeiden, sind sie in den einzelnen Klassen tätig.

 

Ausgebildet in einer freiwilligen Arbeitsgemeinschaft wurde eine Gruppe „Streitschlichter Grundschule“.  Sie versuchen Mitschüler zu friedlichen Konfliktlösungen anzuleiten. Für unsere älteren Schüler gibt es ebenfalls eine Gruppe „Streitschlichter Mittelschule“.

Auch in diesem Schuljahr geht die Ausbildung neuer Schüler weiter.